Michael Jackson ist tot – Millionen Fans trauern

Michael Jackson Memorium 6/25/09

Der King of Pop, Michael Jackson, ist gestern verstorben. In seinem Haus in Los Angeles brach er zusammen und wurde dann in eine Klinik eingeliefert, in der man noch lange versuchte, ihn zu reanimieren. Vermutlich starb er an einem Herzstillstand. Wie es überhaupt zu diesem Zusammenbruch kommen konnte, ist bislang noch nicht geklärt. Es wird allerdings vermutet, dass der hohe Medikamentenkonsum dafür verantwortlich sei. Gerade in der letzten Zeit griff er häufig auf verschreibungspflichtige Medikamente zurück, um sich auf seine Comeback-Tour vorzubereiten. Michael Jackson wurde 50 Jahre alt.

Vor dem Krankenhaus, in dem Michael Jackson verstarb, versammelten sich einige hundert Fans, die dort ihrer Trauer freien Lauf ließen. Aber auch an anderen Orten in den USA und vor allem in Los Angeles fanden sich zahlreiche Fans zusammen. Genauere Hintergründe zur Todesursache werden in den nächsten Tagen erwartet, wenn die Obduktion abgeschlossen ist.

Michael Jackson hinterlässt eine Jahrzehnte lange Karriere als Popstar. Songs wie Heal the World, Black or White, Dangerous, Thriller oder Earth Song brachten ihm Millionen ein. Doch sein Leben zeigte auch einige Schattenseiten. Zahlreiche Schönheits-OPs prägten ihn ebenso wie Anschuldigungen, dass er Kinder missbraucht hätte.

Ähnliche Beiträge:

1 Kommentar zu "Michael Jackson ist tot – Millionen Fans trauern"

  1. mehmet moral | 27. Februar 2010 um 21:14 |

    die Musik Welt hat einen Großen Künstler verloren, trotzdem werden wir ihn immer in Erinnerung behalten !!!!!!!!!!!

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.