Mundschutzmasken bald bei Aldi zu kaufen?

Mundschutzmasken24

Seit heute ist klar: in ganz Deutschland herrscht bald Maskenpflicht. Das bedeutet, dass jeder zumindest beim Einkaufen oder in öffentlichen Verkehrsmitteln eine Mund-Nase-Bedeckung, idealerweise aber einen richtigen Mundschutz tragen muss. Wer es nicht tut, riskiert ein Bußgeld. Doch Gesichtsmasken, egal welcher Art, sind im Moment schwer zu bekommen. In ein paar Online-Shops gibt es zwar Masken, doch die Lieferzeit kann dann durchaus eine Woche und mehr betragen. Inzwischen sickern Informationen durch, dass erste Discounter den Verkauf von Masken planen. Was es damit auf sich hat, erläutern wir in diesem Artikel.

Mund- und Nasenschutz-Masken bei Aldi?

Wie das Online-Portal chip.de berichtet, könnte Aldi bald Mund- und Nasenschutz-Masken im Sortiment führen. Das Portal beruft sich auf ein internes Dokument von Aldi Süd, nach dem zumindest alle Mitarbeiter bald mit Schutzmasken ausgestattet werden sollen. Darüber hinaus erklärt Aldi, man möchte auch seinen Kunden „Einweg-oder Textilmasken anbieten“. Neben Aldi prüfen aber auch Rewe, H&M und andere Unternehmen, ob sie bald Masken in ihr Sortiment aufnehmen können. Die Nachfrage ist auf jeden Fall da.

Bis dahin müssen sich Verbraucher mit Alternativen behelfen, wenn sie keine Masken in Geschäften oder im Online-Handel bekommen. So ist es auch erlaubt, mit selbst gebastelten Mund- und Nasebedeckungen in den nächsten Supermarkt zu gehen. Auch ein Schal vor Mund und Nase ist in Ordnung.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.