TV Duell 2013: Merkel und Steinbrück vor der Bundestagswahl

Das TV Duell zwischen den Spitzenkandidaten der größten Parteien sorgt vor jeder Bundestagswahl für reichlich Gesprächsstoff. Auch das TV Duell 2013 wird einen bedeutungsvollen Abend einleiten, an dem es um wichtige Wählerstimmen geht. Die amtierende Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihr Herausforderer Peer Steinbrück werden sich den Fragen von vier Moderatoren stellen und dabei von vielen Millionen Wählern vor dem Fernseher bewertet. Viele werden ihre Wahlentscheidung daran festmachen, wie sich die Kandidaten präsentieren. Glaubwürdigkeit, Führungsstärke, Entschlossenheit und Rhetorik: all das sind Eigenschaften, die den Wahlausgang maßgeblich bestimmen werden (Bildquelle: Bundesregierung / Bergmann, Guido).

Wer moderiert das TV Duell 2013?

In diesem Jahr werden Anne Will, Stefan Raab, Peter Kloeppel und Maybrit Illner den Politikern auf den Zahn fühlen. Vor allem ein Moderator sorgte bereits im Vorfeld für Zündstoff: Stefan Raab. Der Entertainer, der dafür bekannt ist, kein Blatt vor den Mund zu nehmen, hat viele Fans. Peer Steinbrück gehört jedoch nicht dazu. Deshalb weigerte sich der Kanzlerkandidat zunächst, sich von Raab befragen zu lassen. An der Besetzung des Moderatorenteams hat das aber nichts geändert.

TV Duell mit max. 60 Sekunden Differenz

Eine wichtige Voraussetzung gilt auch für das TV Duell 2013: die Kandidaten haben die gleiche Redezeit. Die Moderatoren müssen somit strengstens darauf achten, dass die Differenz zwischen Merkel und Steinbrück am Ende nicht mehr als 60 Sekunden beträgt. Los geht es am Sonntagabend um 20.30 Uhr.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.