Gegen wen spielt Deutschland im EM Halbfinale 2016?

EM Halbfinale 2016

Das gestrige Spiel gegen Italien hat die Weichen für das EM Halbfinale 2016 gestellt und die Chance auf den EM-Titel ein Stückchen näher gebracht. Das Viertelfinale gegen Italien war die reinste Zitterpartie. Nach einer 1:0-Führung der Deutschen schien das Weiterkommen fast sicher zu sein. Doch der 11-Meter für die Italiener schaffte den Ausgleich und führte nicht nur zur Verlängerung, sondern auch zum Elfmeterschießen. Doch am Ende war es Jonas Hector, der durch seinen souveränen Schuss Deutschland ins Halbfinale brachte. Nun stellt sich jedoch die Frage, gegen wen Deutschland im Halbfinale antreten muss.

Deutschland-Gegner im Halbfinale der EM 2016

Am Sonntagabend (3.7.2016) wird sich entscheiden, gegen wen Deutschland im Halbfinale der EM 2016 antreten muss. Um 21 Uhr trifft Frankreich im „Stade de France“ auf Island. Der Gewinner der Partie zieht ins Halbfinale ein und muss sich der deutschen Nationalmannschaft stellen.

Island ist das Überraschungsteam der Euro 2016, doch die Chancen stehen für Frankreich besser. Auch Bundestrainer Joachim Löw traut den Franzosen eher den Sieg im Viertelfinale zu. Das Halbfinale zwischen Deutschland und Frankreich oder Island findet am 7. 7.2016 um 21 Uhr statt.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.