Lothar Matthäus und Liliana vor dem Ehe-Aus? Paar feierte Silvester getrennt

Lothar Matthäus und Liliana

Bereits nach einem Jahr Ehe mit der 26 Jahre jüngeren Liliana kriselt es mächtig. Silvester feierte Fußball-Legende Lothar Matthäus in Moskau, seine Frau Liliana ließ es in Kitzbühel krachen.

Lothar Matthäus und seine vierte Ehefrau Liliana feierten den Jahreswechsel und damit den ersten Hochzeitstag getrennt voneinander. Während er das neue Jahr in Moskau begrüßte, war Liliana im Nobel-Skiort Kitzbühel anzutreffen.

Gegenüber der Bild-Zeitung gab Lothar Matthäus zu, dass das Paar in einer tiefen Krise steckt und sich deshalb für eine Auszeit entschieden hat. Die Probleme des Noch-Ehepaares sind nicht neu. Bereits in München hörte man den Ex-Fußballer, wie er seine Frau auf offener Straße beschimpfte.

Schon zu Beginn der Beziehung hagelte es von allen Seiten Unverständnis. Er 48, sie gerade mal 22 – das kann doch nicht gut gehen. Das dachten viele und sehen sich jetzt in ihrer Prognose bestätigt. Angeblich habe man Liliana in Kitzbühel sogar beim innigen Flirten erwischt. Die Chancen auf eine Versöhnung stehen wohl ziemlich schlecht.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.