Bürgerschaftswahl 2015: Wahlergebnis und Hochrechnung der Bremen Wahl

In Bremen waren heute 490.000 Menschen dazu aufgerufen, sich an der Bürgerschaftswahl 2015 zu beteiligen. Während die ersten Ergebnisse bei anderen Wahlen wie der Bundestagswahl bereits ab 18 Uhr am Wahltag feststehen, dauert es in Bremen etwas länger. Der Grund: Jeder der Wahlberechtigten kann fünf Stimmen vergeben. Außerdem wird in Bremen zentral im Wahlamt ausgezählt, was den Prozess verlängert. Ein amtliches Wahlergebnis für die Bremen Wahl 2015 dürfte daher erst in den nächsten Tagen feststehen. Eine erste Hochrechnung wird es aber schon am Sonntag geben.

Wer gewinnt die Bürgerschaftswahl?

Bremen ist fest in der Hand der SPD. Bürgermeister Jens Böhrnsen ist schon seit zehn Jahren im Amt und bei den Menschen beliebt. Dennoch hat Elisabeth Motschmann, Spitzenkandidatin der CDU, das Ziel, die Wahl für sich zu entscheiden. Ob ihr das gelingen wird, zeigt sich in Kürze. Favorit ist und bleibt jedoch Böhrnsen. Laut ARD-Deutschlandtrend kam die CDU zehn Tage vor der Bürgerschaftswahl in Bremen auf 22 Prozent, die SPD auf 37 Prozent. Ob FDP und AfD die 5-Prozent-Hürde schaffen, bleibt abzuwarten.

Die zentralen Themen im aktuellen Wahlkampf waren die hohe Verschuldung und die Bildungspolitik – und das nicht ohne Grund. Schließlich liegt Bremen in Sachen Bildung auf den hinteren Rängen. Außerdem ist die Verschuldung pro Kopf in Bremen höher als im Bundesdurchschnitt.

+++ Wahlergebnis der Wahl in Bremen +++

Die erste Prognose aus Bremen ist da (ARD / infratest dimap), allerdings noch kein amtliches Ergebnis.

SPD: 32,5% – CDU: 23% – Grüne: 15,5% – Linke: 9,5% – BIW: 3,0% – FDP: 6,5% – AfD: 5,0% – Andere: 5,0%

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.