Frohes Neues Jahr 2012 – ein bewegtes Jahr geht zu Ende

Frohes Neues Jahr 2012Jetzt ist es an der Zeit, seinen Freunden und Bekannten ein frohes neues Jahr zu wünschen. 2011 geht zu Ende und viele nutzen das Jahresende, um das scheidende Jahr Revue passieren zu lassen. Dabei merkt man, wie bewegt doch so ein Jahr sein kann und welche Ereignisse sich in dieser Zeit zugetragen haben. Bekannte Persönlichkeiten wie Loriot oder Johannes Heesters sind gestorben, bewegende Tragödien wie der Tsunami in Japan oder die EHEC-Angst in Deutschland haben Menschen versunsichert und neue Diskussionen entstehen lassen. Gleichzeitig nahm die Welt Anteil an besonderen Ereignissen wie der Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton oder am NBA-Titel Dirk Nowitzkis.

Wer seinen Liebsten ein frohes neues Jahr wünscht, verbindet seine Wünsche aber auch gleich mit der Hoffnung darauf, dass im persönlichen Umfeld alles gut wird. Schließlich sind es nicht nur die großen Schlagzeilen der Medien, die ein Jahr prägen. Vor allem sind es die persönlichen Erfahrungen und Momente eines Jahres, die einem in guter – oder auch schlechter – Erinnerung bleiben.

Frohes Neues Jahr wünscht Google

Auch die Suchmaschine Google wünscht ihren Besuchern ein frohes neues Jahr 2012. Mit einem eigens für den Jahreswechsel entwickelten Doodle soll der letzte Tag des Jahres 2011 eingeläutet werden. An dieser Stelle sei allen Lesern ein frohes neues Jahr und natürlich eine schöne Silvesternacht gewünscht!

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.