Rücktritt Christian von Boetticher: minderjährige Freundin über Facebook kennengelernt

Der CDU Politiker Christian von Boetticher gibt seinen Rücktritt bekannt. Grund ist seine Beziehung zu einer Minderjährigen, die er über das soziale Netzwerk Facebook kennen und lieben gelernt hat. Sichtlich bewegt trat er nach langen Überlegungen und Beratungen von seinem Amt zurück und gab offen zu, sich im letzten Jahr in eine 16-jährige Schülerin verliebt zu haben, mit der er auch eine Beziehung führte.

Auch wenn er keine juristischen Folgen zu befürchten hat, sind die politischen Konsequenzen dennoch beträchtlich. Nach reiflicher Überlegung gab Christian von Boetticher jetzt seinen Rücktritt bekannt. Als Nachfolger für den Posten des CDU-Spitzenkandidaten für die Landtagswahl 2012 kommt Jost de Jager in Frage. Von offizieller Seite wurde diese Vermutung jedoch noch nicht bestätigt.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.