Tag der Deutschen Einheit 2012: Feierlichkeiten in München und Google Doodle

Seit 1990 gilt der 3. Oktober als Nationalfeiertag. Der Tag der Deutschen Einheit soll in besonderer Weise an den Beitritt der DDR zur Bundesrepublik Deutschland vor 22 Jahren erinnern. Mit diesem besonderen Tag wurde die Wiedervereinigung Deutschlands vollendet. Damals sollte ursprünglich der Tag des Mauerfalls, also der 9. November 1989, zum Nationalfeiertag erklärt werden. Da die Reichspogromnacht des Jahres 1938 aber ebenfalls auf den 9. November fiel, entschied man sich gegen dieses Datum und machte den 3. Oktober zum Feiertag. Auch am Tag der Deutschen Einheit 2012 werden bundesweit Veranstaltungen abgehalten, um die Bedeutung des Tages für Deutschland hervorzuheben. So werden in München die offiziellen Feierlichkeiten zum 22. Jahrestag abgehalten, die mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Michaelskirche beginnen. Im Nationaltheater finden sich dann später unter anderem Joachim Gauck und Angela Merkel ein.

Doodle zum Tag der Deutschen Einheit 2012

Vor allem in Berlin erinnern noch heute zahlreiche Stätten an die dunklen Seiten des gespalteten Deutschlands, wie z.B. der Checkpoint Charlie oder Überreste der Mauer, die einst Ost und West voneinander teilten. An die Wiedervereinigung erinnert auch das heutige Google Doodle, das die durchbrochene Berliner Mauer und Menschen zeigt, die freudig auf die andere Seite klettern. Verlinkt ist das Doodle mit der Suchergebnisseite zu „Tag der Deutschen Einheit“, wo der User mit weiterführenden Informationen zu diesem besonderen Tag versorgt wird.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.