Deutschland kickt Argentinien aus der Fußball WM 2010

SOCCER/FUTBOL WORLD CUP 2010 ALEMANIA VS AUSTRALIA Action photo of Lucas Podolski of Germany, during game of the World Cup 2010 South Africa at Durban, South Africa./Foto de accion de Lucas Podolski de Alemania, durante juego de la Copa del Mundo Sudafrica 2010 en Durban, Sudafrica. 13 June 2010 MEXSPORT/ETZEL ESPINOSA Photo via Newscom

Mit so einem Ergebnis hätte wohl selbst der optimistischste Fan nicht gerechnet: Deutschland besiegt Argentinien mit einem 4:0. Wieder einmal bewies die deutsche Nationalmannschaft Ideenreichtum, Teamgeist und spielerisches Können. Bereits in der vierten Minute fiel das erste Tor, was die Argentinier zunächst paralysierte. Doch nach der zweiten Halbzeit drehten die „Gauchos“ auf und drängten immer wieder vor das deutsche Tor, wo allerdings Manuel Neuer wartete und jeden Ball sicher hielt. Wie in den vergangenen Spielen der Fußball WM 2010 bewies er auch beim Spiel gegen Argentinien, wie souverän er im Tor positioniert ist.

Auch Thomas Müller zeigte, wie göttlich er den Ball bewegen kann. Leider ist er nach einer gelben Karte wegen Handspiels für das Halbfinale gesperrt – definitiv ein schwerer Verlust für Deutschland. Im Laufe der zweiten Halbzeit fand Deutschland dann wieder zu seiner grandiosen Leistung zurück und wandelte drei Chancen in ein Tor um. Argentinien hatte dann keine Möglichkeit mehr, den deutlichen Rückstand aufzuholen. Mit einem genialen, verdienten und einmaligen Sieg machte Deutschland deutlich, dass der WM-Titel keine Utopie ist.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.