EM Finale 2012 zwischen Spanien und Italien: Aufstellung und Spielstand

Mit dem heute stattfindenden Finale zwischen Spanien und Italien endet die EM 2012, die für Deutschland so verheißungsvoll begann und mit der Niederlage gegen Italien ein jähes Ende fand. Im EM Finale 2012 stehen sich nun Spanien und Italien gegenüber und kämpfen um den Titel „Europameister 2012“. Beginn des Spiels, das von Schiedsrichter Pedro Proenca gepfiffen wird, ist um 20:45 Uhr. Für den amtierenden Fußball-Weltmeister Spanien geht es um den dritten Sieg bei einer Europameisterschaft. Italien konnte bisher zwar nur einen Europameistertitel holen (1968), schaffte es aber bereits vier Mal zum Weltmeister, zuletzt im Jahr 2006. Von daher darf man sich auf ein spannendes Spiel freuen, in dem sich zwei Top-Teams gegenüberstehen und um die Führungsrolle im europäischen Fußball kämpfen.

Die Aufstellung

Spaniens Trainer Vicente del Bosque versucht das Finale mit Casillas, Arbeloa, Piqué, Sergio Ramos, Jordi Alba, Busquets, Xavi, Xabi Alonso, Silva, Iniesta, und Fabregas zu gewinnen. Sein Gegner aus Italien, Cesare Prandelli, schickt Buffon, Abate, Barzagli, Bonucci, Chiellini, Pirlo, de Rossi, Marchisio, Montolivo, Balotelli und Cassano ins Rennen. Mit großer Spannung wird vor allem die Leistung von Balotelli verfolgt, der Italien im Spiel gegen Deutschland zum Sieg verhalf.

Der Spielstand

Hier wird Ihnen ab 20:45 Uhr der aktuelle Spielstand des Finales angezeigt.

Spielstand
Spanien – Italien

4:0

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.