Euro 2016 – das ist der Spielplan von Deutschland

Heute Abend geht es los: um 21 Uhr fällt mit dem Spiel zwischen Frankreich und Rumänien der Startschuss für die Euro 2016. Dann sind alle Augen auf Saint-Denis gerichtet, wo das Eröffnungssiel ausgetragen wird. Leider hat die EM 2016 auch einen etwas faden Beigeschmack: nach den Terroranschlägen in Frankreich ist die Angst vor einem erneuten Anschlag zur Euro 2016 allgegenwärtig. Frankreich hat deshalb die Sicherheitsvorkehrungen drastisch nach oben geschraubt, um ein möglichst hohes Maß an Sicherheit zu gewährleisten – auch wenn es eine 100prozentige Sicherheit nie geben wird. Lesen Sie in diesem Artikel alles Wichtige zur Euro 2016 – vom Spielplan bis hin zur TV Übertragung.

Euro 2016 Spielplan – Deutschland

Das erste Spiel der deutschen Nationalmannschaft wird am Sonntag, den 12. Juni 2016 in Lille ausgetragen. Deutschland spielt dann gegen die Ukraine. Die Spiele Deutschlands, die bereits feststehen, finden Sie hier im Spielplan aufgeführt:

  • Sonntag, 12. Juni 2016 um 21.00 Uhr: Deutschland – Ukraine in Lille
  • Donnerstag, 16. Juni 2016 um 21.00 Uhr: Deutschland – Polen in Paris, St. Denis
  • Dienstag, 21. Juni 2016 um 18.00 Uhr: Nordirland – Deutschland in Paris, Parc des Princes

Google Doodle zur Euro 2016

Wie auch bei anderen Großereignissen, hat Google auch zur Euro 2016 ein Doodle erstellt das heute die Startseite der Suchmaschine ziert. Dabei werden zur Eröffnung der Fußball Europameisterschaft verschiedene Motive gezeigt, wie beispielsweise ein lächelnder Eiffelturm, der gekonnt mit einem Ball spielt. Die französischen Landesfarben dürfen dabei natürlich nicht fehlen, ebenso wie die Flaggen der teilnehmenden Nationen.

Doch kommt in diesem Jahr wirklich Fußballstimmung auf? Die Angst vor Terroranschlägen dämpft bei vielen die Vorfreude auf das Turnier, doch Frankreich tut alles, um diese Gefahr nicht allgegenwärtig erscheinen zu lassen.

Für manche Spiele der Euro 2016 gibt es sogar noch Tickets, doch die Spiele der Deutschen sind bereits ausverkauft. Vorsicht ist geboten, wenn man bei eBay und anderen Portalen Tickets ersteigert. Diese sind nämlich personalisiert. Daher könnte man Gefahr laufen, nicht ins Stadion gelassen zu werden. Offizielle Tickets gibt es jedoch noch über die UEFA.

Wo wird das Eröffnungsspiel im TV übertragen? Das Spiel zwischen Frankreich und Rumänien wird im ZDF übertragen. Los geht es dort um 21 Uhr.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.