Das Supertalent 2010: Michael Holderbusch beeindruckt als Joe Cocker am 2.10.

Am 2.10. beeindruckte der 30 Jahre alte Michael Holderbusch beim „Supertalent 2010“ Zuschauer und Jury gleichermaßen. Der Arbeitslose, der rein optisch nicht gerade als Star durchgehen könnte, begeisterte durch eine erstklassige Darbietung mit „You are so beautiful“ von Joe Cocker und riss vor allem Dieter Bohlen vom Hocker. Nicht nur die schwere Vergangenheit des Kandidaten, sondern vor allem sein gesangliches Talent sorgte für die eine oder andere Träne in den Augen der Zuschauer.

Es sind solche Auftritte, die „Das Supertalent 2010“ wohl so beliebt machen. Einzige Kritik an Michael Holderbusch: er kopierte Joe Cocker zu sehr, anstatt eine eigene Interpretation abzuliefern. Doch dafür hat er ja bis zu seinem nächsten Auftritt Zeit. Er kam natürlich weiter. Dieter Bohlen fügte noch hinzu, dass er gerne noch einen zweiten und dritten Song gehört hätte. Auch die Zuschauer bei „Das Supertalent 2010“ würdigten den Auftritt mit Applaus und Standing Ovations. Es war vor allem die rauchige Stimme von Michael Holderbusch, die seinen Auftritt so eindrucksvoll machte.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.