DSDS 2010: erste Mottoshow mit allen Top-Kandidaten

Ab Samstag, 20.2., geht DSDS 2010 in eine neue, entscheidende Runde: nun beginnt die Zeit der Mottoshows, in der sich die besten Kandidaten so richtig ins Zeug legen müssen, um ihrem Traum vom Superstar ein Stückchen näher rücken zu können.

Motto der ersten Show ist „Megahits von heute“, in der die restlichen zehn Kandidaten nicht nur mit ihrer Stimme versuchen müssen, die Zuschauer zuhause mitzureißen und zu begeistern. DSDS 2010 bedeutet nämlich weitaus mehr als nur eine gute Stimme zu haben. Unterhaltung, Sex-Appeal und eine rundum perfekte Show gehören einfach dazu und entscheiden letztendlich über den Erfolg.

Welche Kandidaten treten in der Mottoshow auf?

Nelson Sangaré tritt mit „Closer“ von Ne-Yo an, Menowin Fröhlich versucht sein Glück mit „Change“ von Daniel Merriweather. Ines Redjeb will mit „I like“ von Keri Hilson möglichst viele Zuschaueranrufe ergattern und Helmut Orosz tritt mit „I’ll be waiting“ von Lenny Kravitz auf die Bühne. Mit dabei sind natürlich auch noch Marcel Pluschke, Thomas Karaoglan, Steffi Landerer, Manuel Hoffmann, Kim Debkowski und Mehrzad Marashi.

Nach der Mottoshow wird sich dann entscheiden, wer die wenigsten Anrufe erhalten hat oder anders ausgedrückt: für wen der Weg bei DSDS 2010 nun zu Ende ist. Die Juroren Dieter Bohlen, Nina Eichinger und Volker Neumüller können sich ein wenig zurücklehnen, da sie schließlich keine Entscheidung treffen müssen. Das machen die Zuschauer zuhause, die über eine Hotline für ihren Superstar anrufen können.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.