Günther Jauch verlässt Stern TV und übergibt an Steffen Hallaschka

Zwei Jahrzehnte lang moderierte Günther Jauch Stern TV, begrüßte tausende Gäste und bot jede Menge Live-Darbietungen während seiner Sendung. Jetzt soll aber Schluss sein. Am gestrigen Mittwoch (5.1.) hatte Jauch seine letzte Stern-TV-Sendung und wurde plötzlich mit einem gänzlich neuen Ablauf konfrontiert. Thorsten Schorn kündigte kurzerhand an, dass Herr Jauch nun überrascht werden soll. Mit zahlreichen Anekdoten und Ausschnitten aus längst vergangenen Tagen wurden nicht nur Günther Jauch, sondern auch den Zuschauern die größten Highlights der vergangenen 20 Jahre Stern TV präsentiert. Zu Besuch waren auch Oliver Pocher, Barbara Schöneberger und Atze Schröder.

Mit Günther Jauch verliert Stern TV einen der beliebtesten Moderatoren des deutschen Fernsehens, der durch seine sympathische und charmante Art maßgeblich zum Erfolg des Magazins beitrug. Am Ende der Sendung sah man ihm an, dass es ihm nicht leicht fiel, mit Stern TV aufzuhören. Doch eine neue Herausforderung wartet bereits: ein Polittalk in der ARD, den Jauch ab Herbst 2011 moderieren wird. Ab sofort ist Steffen Hallaschka das neue Gesicht von Stern TV, der bereits in der gestrigen Sendung vorgestellt wurde.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.