iPhone 6, Threema und Netflix: danach suchten wir 2014 auf Google

Das Jahr 2014 neigt sich dem Ende und viele wagen einen Rückblick auf die letzten 12 Monate, in denen viel passiert ist. Google ruft die wichtigsten Ereignisse und Personen erneut in Erinnerung, indem die Suchmaschine die beliebtesten Suchbegriffe des Jahres zur Verfügung stellt. Dabei unterteilt Google seine Begriffe in verschiedene Rubriken, zu denen jeweils die zehn populärsten Suchbegriffe genannt werden. Ob Musik, Technik oder Sport – 2014 ist vieles passiert, was sich natürlich auch im Suchverhalten der Menschen widerspiegelt. Klar – das Jahr stand vor allem im Zeichen der Fußball-Weltmeisterschaft. Doch daneben gibt es noch viele weitere Ereignisse, die eine Erwähnung wert sind.

Das sind die Technik-Highlights

Eine der Rubriken, zu denen Google die Top-Begriffe 2014 herausgesucht hat, ist der Bereich Technik. Die ersten drei Plätze sind wie folgt vergeben:

1. iPhone 6: ab dem 19. September 2014 gab es das begehrte iPhone 6 in Deutschland. Die Nachfrage nach dem Smartphone, das bis zu 1.000 Euro kostet, war immens. Die Verkaufszahlen schossen in die Höhe und bescherten Apple einen Milliarden-Umsatz. Bereits am ersten Verkaufswochenende wurden 10 Millionen Geräte verkauft.

2. Threema: Anfang des Jahres sorgte eine Meldung für enorme Schlagzeilen: Facebook kauft Whatsapp! Viele Nutzer in Deutschland fürchteten um ihren Datenschutz und erkundigten sich nach Alternativen. Die wohl populärste Alternative zu Whatsapp ist Threema, ein Dienst aus der Schweiz, der seinen Schwerpunkt auf Datenschutz und –sicherheit legt. Dennoch kann sich Whatsapp über reichlich Zuwachs freuen. Inzwischen wird der Dienst von mehr als 600 Millionen Menschen weltweit genutzt.

3. Netflix: das US-Unternehmen Netflix ist ein Dienst, über den man Serien und Filme online anschauen kann. Das 1997 gegründete Unternehmen konnte im ersten Quartal 2014 erstmals über eine Milliarde Dollar Umsatz erwirtschaften und geht seitdem auf Expansionskurs. Seit September bietet Netflix seinen Dienst auch in Deutschland an und rührt dafür kräftig die Werbetrommel. Das Interesse an Netflix spiegelt sich auch im Suchvolumen der deutschen Nutzer wider. Der Begriff schaffte es in der Rubrik „Technik“ auf den dritten Platz.

Die weiteren Begriffe im Überblick

Im Bereich Technik gestalten sich die weiteren Plätze wie folgt:

4. Samsung Galaxy S5
5. iOS 8
6. WhatsApp Plus
7. Alibaba
8. Okay Google
9. Chromecast
10. HTC One

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.