Warum geht Whatsapp nicht? Ausfall des Dienstes

Whatsapp geht nicht! Mit diesem Problem sahen sich viele Millionen Nutzer ab dem frühen Samstagabend konfrontiert. Der Versand von Nachrichten, Bildern und Videos funktionierte nicht mehr. Medienberichten zufolge sei das Unternehmen daran, die Server-Probleme zu beheben. Inzwischen geht Whatsapp wieder, denn die Probleme konnten ab ca. 23:30 Uhr am Samstagabend behoben werden. Demnach dauerte der Ausfall etwa vier Stunden lang.

Ausfall kurz nach Kauf durch Facebook

Dass der Ausfall zeitlich ungünstig war, ist klar: erst vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass das soziale Netzwerk Facebook den Dienst Whatsapp kauft. Der Milliarden-Deal stieß weltweit auf Skepsis. Vor allem die Angst vor Datenschutzproblemen veranlasste viele Nutzer dazu, nach einer Alternative zu suchen. Deshalb erlebte der Konkurrenz-Dienst Threema gigantische Zuwächse. Der Dienst, der ähnliche Funktionen wie Whatsapp bietet, überzeugt durch höhere Sicherheitsanforderungen und Verschlüsselungstechniken.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.