Lottozahlen vom Samstag und warum sich Lotto spielen nicht lohnt

Lotto Jackpot

Auch am gestrigen Samstag wurden wieder die Lottozahlen gezogen und tausende Menschen hofften auf den großen Gewinn. Doch der bleibt in den meisten Fällen aus.

Glaubt man den Berechnungen von Mathematikern, so liegt die Wahrscheinlichkeit, den Jackpot zu knacken, bei gerade einmal 1:140.000.000. Mit anderen Worten ausgedrückt: es ist fast nicht möglich, den Gewinn abzuräumen. Und doch spielen jeden Samstag und Mittwoch Menschen quer durch die Republik Lotto.

Vom rationalen her gesehen gibt es viel bessere Geldanlagen. Selbst das Roulette im Spielcasino eignet sich bei einer Wahrscheinlichkeit von 1:37 wesentlich besser. Noch besser wäre es vom rationalen Standpunkt aus, das Geld des Spieleinsatzes anzulegen und so zu vermehren.

Warum spielen dann so viele Menschen Lotto? Die meisten Lotto-Spieler kommen aus der unteren Mittelschicht und können sich keine großen finanziellen Sprünge leisten. Alleine die Möglichkeit, von eben auf jetzt zum Millionär zu werden, ist vielen das bezahlte Geld wert. Man kann träumen und sich vorstellen, was man mit dem ganzen Geld machen würde. Die Chance auf mehrere Millionen Euro besteht ja zumindest.

Dennoch hier die Lottozahlen vom gestrigen Samstag. Alle Angaben sind natürlich ohne Gewähr:

Lotto am Samstag: 3, 6, 30, 31, 32, 43, Zusatzzahl: 17, Superzahl: 2, Spiel 77: 5244227, Super 6: 478203

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.