Studie: so viel Alkohol am Tag ist noch ok

Ein Glas Wein pro Tag ok?

Oft hört man: Ein Gläschen Wein am Tag ist gesund. Doch stimmt das wirklich? Wie viel Alkohol ist noch gesund? Und ab wann schadet der Alkoholkonsum der Gesundheit? Diesen Fragen ist nun eine britische Studie nachgegangen und hat herausgefunden, dass man schnell in den bedenklichen Bereich kommt.

Sterberate steigt signifikant an

Bereits ab mehr als 150 Gramm Alkohol pro Woche steigt das Sterberisiko deutlich an. 150 Gramm, das entspricht einem halben Liter Bier pro Tag oder einem Glas Wein. Mehr sollte es nicht sein. Nimmt man 200 bis 350 Gramm Alkohol pro Woche zu sich, verkürzt man sein Leben als 40jähriger um zwei Jahre. Bei noch größeren Mengen sind es bereits fünf Jahre.

In der Studie wurden Daten von 600.000 Alkoholkonsumenten ausgewertet. Über einen längeren Zeitraum wurde beobachtet, wie sich die gesundheitliche Situation der einzelnen Gruppen (geringer oder erhöhter Alkoholkonsum) entwickelte. Dabei fiel auf, dass die Sterberate bei Menschen mit erhöhtem Alkoholkonsum deutlich höher war. Zudem wurden mehr Schlaganfälle und Herzinsuffizienz festgestellt.

Damit bestätigt die Studie die Gefahren eines erhöhten Alkoholkonsums. Das bekannte Gläschen Wein am Abend stellt noch kein Risiko dar. Ab dem zweiten Glas auf Dauer wird es aber schon kritisch.

Ähnliche Beiträge:

1 Kommentar zu "Studie: so viel Alkohol am Tag ist noch ok"

  1. Zitat: „Bereits ab mehr als 150 Gramm Alkohol pro Woche steigt das Sterberisiko deutlich an“.
    So ein Schmarrn: Ob mit oder ohne Alkohol, das Sterberisiko steigt mit jedem Tag, den man älter wird.
    Im übrigen ist das Leben kurz genug. Da sollte man es sich nicht von irgendwelchen Sauertöpfen mit Argumenten “ macht dick, ist ungesund oder unmoralisch“ mies machen lassen.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der Kommentar zusammen mit dem angegebenen Namen und der E-Mail-Adresse gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der Name und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie hier.