Eadweard J. Muybridge Doodle – Pferde in Bewegung

Doodle für Eadweard J. MuybridgeDer britische Fotograf Eadweard J. Muybridge hat es mit seinen bahnbrechenden Arbeiten im Bereich der Fototechnik zu einem hohen Bekanntheitsgrad geschafft. Seine Serienaufnahmen und Analysen menschlicher und tierischer Bewegungen prägten die Arbeitsweise von Eadweard J. Muybridge und dienten auch späteren Fotografen als Anregung für ihre Arbeit. Kern seines Schaffens bildeten viele Bilder von beispielsweise einem laufenden Elefanten, die zum Schluss so in eine Reihe gesetzt wurden, dass daraus ein Bewegungsablauf entstand.

Google Doodle für Eadweard J. Muybridge

Anlässlich seines 182. Geburtstages hat Google ein Doodle für Eadweard J. Muybridge erstellt, das Bezug zu dessen Wirken herstellt. Es zeigt viele Bilder eines Pferdes mit Reiter. Klickt man darauf, werden die einzelnen Bilder in Bewegung gesetzt und ergeben nach wenigen Sekunden eine Animation. Dann sieht es aus, als sei das Pferd in Bewegung, obwohl es sich letztendlich nur um eine Aneinanderreihung vieler Bilder handelt. Geboren wurde Eadweard J. Muybridge am 9. April 1830 in England, wo er auch am 8. Mai 1904 starb.

Ähnliche Beiträge:

6 Kommentare zu "Eadweard J. Muybridge Doodle – Pferde in Bewegung"

  1. Bernhard Frei | 9. April 2012 um 09:16 |

    Hier liegt ein Jahreszahlenfehler vor:
    „J. Muybridge am 9. April 1930 in England, wo er auch am 8. Mai 1904 starb.“ Er starb bevor er geboren wurde???

  2. @ Bernhard Frei: vielen Dank für den Hinweis. Zahlendreher ist behoben.

  3. Dustin Wiltschek | 9. April 2012 um 09:53 |

    @ admin: Nein der Zahlendreher ist immernoch da

  4. @ Dustin Wiltschek: „9. April 1830 in England“ – das Datum stimmt.

  5. *Cheese* | 9. April 2012 um 12:10 |

    Stimmt^^. Es wurde aus 1904, 1804 gemacht.

  6. *Cheese* | 9. April 2012 um 12:13 |

    Ups… ich meinte: Es wurde aus 1930, 1830 gemacht.. Mein Fehler. 😀

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.