Halloween Hexe: Doodle läutet 31. Oktober 2013 ein

Heute wird Halloween 2013 gefeiert. Das Fest, an dem Hexen und sonstige schaurige Kreaturen den Menschen das Fürchten lehren sollen, wird schon seit einigen Jahrzehnten auch in Deutschland begangen. Die Ursprünge finden sich zwar in Irland wieder, doch die Bräuche wurden von dort in die USA gebracht, weswegen dort Halloween besonders intensiv zelebriert wird. In Deutschland finden am 31. Oktober zahlreiche Partys statt, zu denen man meist kostümiert erscheint und versucht, anderen damit einen Schrecken einzujagen. Ob als Hexe, Monster oder Fabelwesen: der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. In einigen Bundesländern ist der darauf folgende Tag, nämlich Allerheiligen, ein Feiertag.

Doodle für Halloween Hexe

Auch Google erinnert Jahr für Jahr an Halloween – nämlich mit einem eigenen Doodle. Das aktuelle Doodle zu Halloween 2013 zeigt eine Hexe und ist interaktiv gestaltet. Zunächst sieht man die Hexe, wie sie in einem Buch blättert und dann beginnt, einen Trunk zu mischen, bei dem der Nutzer daneben liegende Zutaten per Mausklick ergänzen kann. Je nachdem, welche Zutaten man wählt, erscheint im Anschluss ein andere, schauriger Kurz-Clip. Nach einem Klick auf darunter stehende Lupe wird man zur Suchergebnisseite „Halloween Hexe“ geleitet, wo rechts weitere Infos von Wikipedia eingeblendet werden. Demzufolge wird eine Hexe als „eine mit Zauberkräften ausgestattete, meist weibliche, heil- oder unheilbringende Person, die im Rahmen der Christianisierung häufig mit Dämonen oder dem Teufel im Bunde geglaubt wurde“ bezeichnet.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.