Michael Jackson: die Trauerfeier live im TV

Michael Jackson

Pop-Ikone Michael Jackson wird die letzte Ehre erwiesen. In Los Angeles feiern ihn zig Tausende Fans, Freunde und Familienmitglieder im Staples Center in Los Angeles. Verschiedene Programmpunkte, die aus Reden enger Freunde und Familienmitgliedern sowie aus musikalischen Darbietungen bestehen, sollen den King of Pop ehren. Vor der Bühne steht der geschmückte Sarg. Neben Marlon und Jermaine Jackson traten Usher, Brooke Shields und John Meyer auf die Bühne, um Michael Jackson durch eine Rede oder einen Song zu ehren.

Im Vorhinein zu dieser enorm großen Trauerfeier für Michael Jackson gab es einige Streitigkeiten. Nachdem erst beabsichtigt wurde, die begrenzten Eintrittskarten zu verkaufen, wurden diese in Form einer Lotterie verlost, damit zumindest ein paar seiner Fans live dabei sein können. Wo die Beerdigung stattfinden wird, ist bislang nicht bekannt. So wie es heißt, will die Familie von Michael Jackson in aller Stille Abschied nehmen. Kameras bleibt der Zugang zum Friedhof verwehrt.

Auch wenn nur ein paar tausend Fans live im Staples Center dabei sein können, verfolgen weltweit hunderte Millionen Michael-Jackson-Fans das Spektaktel am TV mit. Der Sender n-tv überträgt die Zeremonie live.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.