Star Trek Original Series: aktuelles Google Doodle

Lang lang ist’s her: im Jahre 1966 begann die Erfolgsgeschichte mit „Star Trek Original Series“, in der sich alles um das Raumschiff Enterprise und die charakterstarke Besatzung drehte. Unter dem Kommando von Captain Kirk geht das Raumschiff auf Erkundungstour fernab der Erde, um neue Bereiche des Universums zu entdecken. Dabei stoßen die Figuren auf jede Menge Herausforderungen und Feinde, die es zu besiegen gilt.

Star Trek schuf eine weltweite Fangemeinde rund um den Globus. Sechs Science-Fiction-Fernsehserien mit 726 Episoden sowie elf Kinofilme zeigen die Beliebtheit des Formats. Hinzu kommen diverse Romane und Parodien, die sich auf Star Trek stützen und den Kult um die Serien weiter antreiben. Anlässlich des 46. Geburtstages von „Star Trek Original Series“ hat auch die Suchmaschine Google keine Mühen gescheut, um ein aufwendiges Doodle zu schaffen.

Google Doodle zu Star Trek Original Series

Das interaktive Doodle macht es möglich, der Star Trek Welt ein Stückchen näher zu rücken. Durch Klicks auf das Doodle kann man die Figuren, die als Google-Buchstaben im Raumschiff platziert werden, zu Handlungen bewegen. Klickt man beispielsweise auf den Aufzug, so öffnet sich dieser und lässt die Figuren in einen neuen Raum bringen, von dem aus man diese durch einen erneuten Klick wegbeamen kann. Doch dann wartet schon der erste Feind, den man mit herumliegenden Gegenständen attackieren kann.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.