Wahl 2016 in RLP: Wahlbeteiligung und Ergebnisse heute

Stromausfall Mainz November 2017

Heute werben diverse Parteien bei der Wahl in Rheinland-Pfalz (RLP) um die Gunst der Wähler. Zwar sind die Themen der Wahl 2016 breit gefächert, doch ein Thema liegt den Menschen im Lande besonders am Herzen: die Flüchtlingspolitik. Gebannt schauen die Rheinland-Pfälzer auf die nahenden Ergebnisse, die bald feststehen werden. Vor allem interessiert viele das Abschneiden der AfD, die aufgrund der Flüchtlingsthematik mit deutlichen Zuwächsen rechnen können. Aktuelle Prognosen zur Wahlbeteiligung zeigen, dass die RLP Wahl 2016 eine besondere Landtagswahl ist.

Wahlbeteiligung in RLP auf Rekordniveau

Ersten Ergebnissen zufolge steuert Rheinland-Pfalz auf einen Rekord der Wahlbeteiligung zu. Bis 14 Uhr gaben 56 Prozent der Stimmberechtigten ihre Stimme ab – das sind 13 Prozent mehr als 2011. Ob sich das bis zum Wahlabend fortsetzen wird, bleibt abzuwarten. Gutes Wetter und vor allem die Flüchtlingsdebatten dürften zur hohen Beteiligung beigetragen haben.



Erste Ergebnisse der Rheinland-Pfalz Wahl 2016

Mit den ersten Ergebnissen ist am frühen Abend zu rechnen. In der Hochrechnung, die live im TV bekannt gegeben wird, wird sich zeigen, wer als Gewinner und wer als Verlierer aus der Wahl 2016 hervorgehen wird. Bisherigen Prognosen zufolge könnten die Grünen zahlreiche Stimmen verlieren, die AfD hingegen könnte gar ein zweistelliges Ergebnis erzielen. Es bleibt also spannend.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.