Tief Daisy bestimmt aktuelles Wetter in Deutschland – Chaos auf A5

aktuelles Wetter in Deutschland: viel Schnee

Tief Daisy breitete sich letzte Nacht über Deutschland aus und sorgte für Schnee und Wind. Auch wenn das große Chaos ausblieb, kam es dennoch zu Problemen.

Auf der A5 kam es letzte Nacht zu einem Stau, der einige Lkw- und Autofahrer dazu zwang, die Nacht im Auto zu verbringen. Um sich gegen die Kälte zu schützen, halfen nur Decken, ein voller Tank für die Heizung und heiße Getränke. Der Stau war vor allem auf die Tatsache zurückzuführen, dass im Elsass die Autobahn 35 für Lkw gesperrt wurde, später auch für Autos.

Probleme gab es allerdings nicht nur auf Deutschlands Straßen. Auch am Flughafen Nürnberg ereignete sich ein leichter Unfall, als eine Air-Berlin-Maschine kurz vor dem Start von der Bahn abkam. Verletzte gab es keine. Auch der reguläre Flugbetrieb konnte inzwischen wieder aufgenommen werden. Die Maschine war auf dem Weg nach Düsseldorf.

Auch wenn Tief Daisy vor allem heute wütet, ist eine Normalisierung des Wetters erst einmal nicht in Sicht. Auch in den nächsten Tagen kann es noch zu Beeinträchtigungen kommen. Ab Beginn der neuen Woche lassen die Schneefälle jedoch wieder nach, auch wenn die Temperaturen eisig bleiben.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.