Weltkindertag – mehr Aufmerksamkeit für Kinder

Den Weltkindertag gibt es bereits seit einigen Jahrzehnten. In die Wege geleitet wurde der besondere Tag im Jahre 1954 durch die Vereinten Nationen, um ein Zeichen für die Rechte der Kinder zu setzen. Insgesamt etwa 145 Staaten haben diesen Tag zu unterschiedlichen Daten eingeführt.

Bis zur Wiedervereinigung fand der Tag in der DDR und in der Bundesrepublik zu unterschiedlichen Zeitpunkten statt. Jetzt fällt der Weltkindertag in Deutschland allerdings auf den 1. Juni. Besondere Bedeutung erhält der Weltkindertag 2010 durch das aktuelle Google Doodle, das den Tag vielen Deutschen erneut in Erinnerung ruft und einen Beitrag dazu leisten soll, auch den Kleinen in unserer Gesellschaft die nötige Beachtung zu schenken.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.