Kurzurlaub mit Kindern oder Hund an der Ostsee

Ostsee UrlaubEin Kurzurlaub an der Ostsee ist beliebt. Viele Urlauber entscheiden sich inwzischen für einen Aufenthalt von ein paar Tagen an der deutschen Küste, um Kraft zu tanken und um einfach mal die Seele baumeln zu lassen. Gerade zur warmen Jahreszeit locken natürlich die einmaligen Strände der Ostsee. Vor allem für einen Kurzurlaub mit Kindern ist die deutsche Ostseeküste äußerst attraktiv. Das große Angebot an günstigen Ferienwohnungen begründet die Attraktivität der Region ebenso sehr wie die vielen Unternehmungsmöglichkeiten, die man hier vorfindet. Ob stundenlanges Spielen im Sand oder eine entspannte Radtour durch unberührte Naturlandschaften – gerade die landschaftlichen Reize tragen sehr zur Beliebtheit der Ostsee bei.

Urlaub mit Hund an der Ostsee

Aufgrund des großen Angebotes an Hundestränden zieht es auch viele Hundehalter an die Ostsee. An den speziell ausgewiesenen Hundestränden kann nämlich auch der Hund seinen Kurzurlaub genießen und sich nahezu frei bewegen. Während der Hauptreisezeit besteht zwar oftmals Leinenpflicht an den Stränden, doch auch dann kann der Hund umher tollen und seinen nötigen Auslauf bekommen. Auch Vermieter von Ferienwohnungen und Ferienhäusern haben sich den Bedürfnissen von Urlaubern angepasst, die ihren Hund mit in den Urlaub nehmen wollen. Viele Vermieter gestatten nämlich das Mitbringen von Hunden und haben ihre Unterkünfte z.B. durch eingezäunte Grundstücke auf diese Zielgruppe angepasst.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.