Mainz 05 gewinnt gegen Hoffenheim

Bau des neuen Mainz 05 StadionsEs ist kaum zu glauben: der 1. FSV Mainz 05 hat gegen Hoffenheim gewonnen und zeigt damit erneut, wie unaufhaltsam der einstige Spaßverein seinen Weg in der Bundesliga beschreitet. Kein einziges Spiel hat der Verein in dieser Saison verloren und konnte sogar die sonst so starken Teams wie Bayern München problemlos besiegen. Auch am heutigen Spieltag zeigten die Spieler von Mainz 05, wie man mit Leidenschaft Fußball spielen kann.

Auch wenn Hoffenheim starke Spielfrequenzen bot, konnte das Team nicht mit den Mainzern mithalten. Mit einem Endstand von 4:2 hat Mainz 05 seinen Spitzenplatz in der Bundesliga verteidigt und hat damit den künftigen Gegnern umso mehr das Fürchten gelehrt. Es macht einfach nur Spaß, den Jungs von Trainer Tuchel zuzuschauen, die selbst mit größter Leidenschaft in jedes Spiel starten, was bei vielen anderen Bundesliga-Vereinen im Laufe der Jahre abgenommen hat. 20.300 Zuschauer waren live im Bruchweg Stadion dabei, als Mainz 05 seinen Gegner Hoffenheim bezwang. Umso mehr kann sich das Team schon auf das neue Stadion freuen, das bereits gebaut wird (siehe Foto).

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.