Rezept Spitzbuben backen – einfache Plätzchen backen

Spitzbuben backenGerade zu Weihnachten suchen viele nach einem geeigneten Rezept für Spitzbuben, die man schnell zuhause backen kann. Einfache Plätzchen zu backen ist dank simpler Rezepte nicht mehr schwer.

Auf dem Foto links sehen Sie ein Beispiel für einfache Spitzbuben, die noch nicht mit Schokolade und Puderzucker überzogen sind, aber dennoch sehr lecker sind.  Im Folgenden finden Sie ein Rezept für Spitzbuben, die man ohne großen Aufwand selber backen kann:

Zutaten:

375 g Weizenmehl
1 gestrichenen Teelöffel Backpulver
200 g Zucker
1 Packung Vanillinzucker
250 g kalte Butter
125 g gemahlene Mandeln
Johannisbeer-Gelee

Zubereitung:

Weizenmehl mit einem gestrichenem Teelöffel Backpulver mischen und auf die Tischplatte sieben. In der Mitte eine Vertiefung eindrücken, Zucker und Vanillinzucker hinein geben. Butter oder Margarine in Stücke schneiden und in die Mitte geben. Anschließend auch die gemahlenen Mandeln in die Mitte dazuführen. Alles mit Mehl bedecken und von der Mitte aus alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Dabei kann es passieren, dass der Teig ein wenig klebt. In diesem Falle sollte man ihn einfach für ein paar Minuten kalt stellen und es erneut versuchen. Den Teig dünn ausrollen, mit einer runden Form (Durchmesser ca. 4 cm) ausstechen. Hat man keine spezielle Form zur Hand, kann man auch ein kleines Glas nehmen.

Backanleitung:

Strom 175 – 200 Grad, Gas Stufe 3 – 4, Backzeit ca. 10 Minuten

Die erkalteten Spitzbuben auf einer Seite mit Gelee bestreichen und zusammenkleben. Zusätzlich kann man die Hälfte des Weihnachtsplätzchens in Schokolade tunken und hart werden lassen und im Anschluss mit Puderzucker bestreuen. Natürlich kann man das oben aufgeführte Spitzbuben Rezept auch nach eigenem Belieben verändern.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.