Bauer sucht Frau 2009 mit Willi, Carsten, Josef, Maurizio und Berit

Bauer sucht Frau 2009

Folge am 14.12.09: Es war mal wieder soweit: bei „Bauer sucht Frau“ buhlten zahlreiche Bauern um ihre Traumfrauen, die zu Gast auf den Höfen sind. Abschiedstränen bei Josef und Narumol, Ziegentaufe bei Willi und Karola.

Narumol verlässt „Bauer sucht Frau“

Die Thailänderin Narumol, die mit ihrem sympathischen Akzent zum Zuschauerliebling wurde, musste die Koffer packen. Die ereignisreiche Hofwoche bei Josef ging zu Ende. Beim letzten gemeinsamen Frühstück wurde Josef konkret: „Ich werde dich vermissen.“ Noch am Bahngleis trug er ihr ein selbst geschriebenes Gedicht vor und machte den Abschied noch schwerer.

Berit nahm Stefan mit aufs Feld, wo er gleich mal sein Können unter Beweis stellen konnte. Dank seiner handwerklichen Fähigkeiten blieb auch das Lob nicht aus: „Der Stefan ist schon ein toller Typ!“ Im Anschluss daran erwarteten ihn ein Picknick und eine große Vorstellungsrunde vor der Dorfgemeinschaft.

Carsten ist jetzt mit Lilja alleine auf dem Hof und erfüllte ihr gleich einen Wunsch: Traktor fahren. Damit ging es zusammen auf die Wiese. Nach getaner Arbeit belohnte er sie mit einem Ausritt, was trotz ihrer „jahrelangen“ Reiterfahrung nicht so wirklich klappte.

Während es bei Maurizio und Claudia so langsam zu knistern beginnt, ging es bei Willi und Karola schon einen Schritt weiter: sie wollen zusammen bleiben. Eine etwas seltsam wirkende Ziegentaufe mit einem „Ziegenpfarrer“ bildete den Höhepunkt der Hofwoche.

Nächste Woche geht es dann zum großen Finale von „Bauer sucht Frau 2009“ – was sicherlich zu einem Quotenhit führen wird.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.