Bauer sucht Frau 2009: wird aus Josef und Narumol die große Liebe?

Bauer sucht Frau 2009

Und wieder eine neue Folge von Bauer sucht Frau auf RTL (7.12.09): Berit kommt als erste Frau dazu und Josef überschüttet Narumol mit Geschenken.

Josef und Narumol

Aus Narumol soll eine waschechte Bayerin werden! So wollte es Josef und schenkte ihr ein Dirndl. Sichtlich berührt fiel sie ihm gleich um den Hals. Doch das sollte nicht die einzige Überraschung sein. Am Abend führte er sie zu einem romantischen Essen ins Restaurant. Und da wartete gleich die nächste Überraschung – ein Schlüssel zu seinem Haus, weil sie immer bei ihm willkommen ist. Ihre Antwort im anschließenden Interview: „Ich glaube, das ist Liebe!“

Berit und Stefan

Berit ist die erste Frau bei Bauer sucht Frau 2009. Die Pferdewirtin entschied sich für den 34 Jahre alten Stefan aus Hessen, den sie eigentlich mit der Kutsche abholen wollte. Doch der Plan fiel aufgrund des Wetters buchstäblich ins Wasser.

Willi und Karola

Der 41-jährige Willi will seiner Karola eine möglichst schöne Zeit bereiten und bringt ihr das Frühstück ans Bett – im nicht ganz so schicken Schlafanzug. Sie zeigte sich aber dennoch sehr beeindruckt und ließ ihn das auch gleich wissen: „Den Service hätte ich aber gerne täglich!“ Danach geht es etwas sportlicher zur Sache. Karola lernt nämlich das Traktor Fahren – bei sicheren 6 Km/h.

Maurizio und Claudia

Nachdem sich die Wege von Maurizio und Conny im Streit getrennt haben, holte sich der gebürtige Italiener Claudia auf den Hof – und da schien es gleich zu Beginn ordentlich zu knistern. Mit einer romantischen Kutsche holte er die Bankkauffrau am Bus ab und freute sich enorm, sie endlich wieder zu sehen. Kein Wunder nach den heftigen Streitereien, die er zuvor mit Conny hatte. Als Claudia ihr Zimmer gezeigt bekam, war sie zunächst geschockt. Sie dachte nämlich, sie müsse sich mit Maurizio ein Bett teilen – das hätte sie aber niemals getan.

Carsten und Annika / Lilja

Etwas skuril wirkte es zunächst schon, als Annika die Besamung einer Kuh durchführen sollte. Doch sie schlug sich wacker und erntete deswegen reichlich Sympathiepunkte bei Carsten. Lilja wirkte da eher etwas teilnahmslos – wie bestellt und nicht abgeholt. So langsam nahm auch der Zickenterror zu. Als Carsten mit Lilja im Garten saß, entführte ihn Annika zu einem romantischen Ausflug zum See. Doch das half letztendlich wenig. Carsten entschied sich nämlich für Lilja.

Die nächste Folge von Bauer sucht Frau 2009 gibt es am nächsten Montag um 21.15 h auf RTL.

Ähnliche Beiträge:

2 Kommentare zu "Bauer sucht Frau 2009: wird aus Josef und Narumol die große Liebe?"

  1. Yvonne Braun | 8. Dezember 2009 um 10:17 |

    Ich wünsche mir für Josef und Narumol die große Liebe. Ich finde sie sind so ein tolles Paar. Viel, viel Glück.

  2. Hier sieht man wieder einmal, wie wenig Taktgefühl doch die Deutschen haben. Man kann doch aus einer Thailändering keine Bayerin machen. Kapiert das Josef nicht? Er fragt ja nicht einmal danach, was sie eigentlich für Wünsche hat, sondern er drängt ihr seine Meinungen auf. Er kann doch nicht einfach mit ihr beten und das Kreuzzeichen machen, das ist doch für eine Thailänderín völlig fremd.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.