Dschungelcamp 2012 Finale: gewinnt Brigitte Nielsen?

Das Dschungelcamp Finale 2012 naht und die verbliebenen Kandidaten müssen sich nur noch wenige Stunden gedulden, bis das Ergebnis feststeht. Um die Dschungelkrone kämpfen noch Kim Debkowski, Rocco Stark und Brigitte Nielsen. Alle drei Kandidaten haben eine große Fangemeinde, die fleißig für ihre Idole anruft. Doch den Thron des Dschungels darf nur einer besteigen.

Wer gewinnt das Dschungelcam Finale 2012?

Heiße Anwärterin auf den Sieg ist Brigitte Nielsen, die Hollywood-Flair in den australischen Busch gebracht hat und mit dauerhaft guter Laune trumpft – und das trotz Dauerregens und Essensmangel. Die einstige Frau an der Seite von Sylvester Stallone, die nicht zuletzt wegen ihres dänischen Akzentes und Sprüchen wie „Was geht los da rein?“ für Sympathiepunkte beim Publikum sorgte, ist auch bei den sonst so kritischen Moderatoren Sonja Zietlow und Dirk Bach beliebt. Zwei Wochen lang harrten die Stars im australischen Dschungel aus, ließen sich rund um die Uhr von Kameras beobachten und mussten sich vielen Dschungelprüfungen stellen, die es wirklich in sich hatten. Martin Kesici war der „TV-Gefangenschaft“ nicht gewachsen und befreite sich selbst durch den Ausruf „Ich bin ein Star, holt mich hier raus!“ Das Dschungelcamp Finale wird ab 22:15 Uhr auf RTL gezeigt.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.