DSDS 2010: Mehrzad begeistert mit „Beggin“ von Madcon

In der fünften Mottoshow von DSDS 2010 ging es um deutsche und englische Songs. Einer, der immer eine konstant gute Leistung bringt, ist Mehrzad.

Mehrzad wählte als englischen Song „Beggin“ von Madcon und sang sich damit erneut in die Herzen der Jury und Zuschauer. Mit seiner leicht rauen Stimme und einem Gefühl für die Töne und Melodie bewies er als einer von wenigen Kandidaten Talent.

Aber genau das scheint bei DSDS 2010 nicht immer zu zählen. Der Beweis: Helmut kam trotz zweier völlig verpatzter Auftritte weiter. Bestimmen dürfen das schließlich die Zuschauer, die auch später die Platten kaufen sollen. Doch mit Helmut eine Platte zu erstellen, dürfte nicht ganz so einfach sein.

Da scheint Mehrzad einen deutlich höheren Vermarktungswert zu haben. Coole Klamotten, super Stimme und eine skandalfreie Vergangenheit dürften seine Potentiale für das Showgeschäft offen legen. Neben Menowin gehört er zu den Favoriten der aktuellen DSDS-Staffel. Die Jury hat die beiden auf jeden Fall schon zum Liebling erklärt. Fehlen nur noch die Zuschauer, die für Mehrzad voten, damit er weiterhin dabei bleibt.

Ähnliche Beiträge:

1 Kommentar zu "DSDS 2010: Mehrzad begeistert mit „Beggin“ von Madcon"

  1. Geil gesungen!!!!!

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.