Finale GNTM 2012: Luisa ist die Gewinnerin von Germany’s next Topmodel

Und wieder einmal hat Heidi Klum ein Mädchen zu „Germany’s next Topmodel“ gekürt. Nach einem monatelangen Casting, Reisen rund um den Globus und diversen Shootings standen die vier Finalistinnen fest: Kasia, Dominique, Sarah-Anessa und Luisa mussten sich vor vielen tausend Zuschauern in Köln und einem Millionenpublikum am Fernseher beweisen. Zu Beginn des Finales durften die Kandidatinnen verschiedene Outfits präsentieren und in äußerst unbequemen High Heels laufen. Nur wenig später hat die Jury eines der Mädchen rausgewählt: Kasia hat es nicht geschafft und ist im GNTM Finale 2012 als erste rausgeflogen.

Die restlichen Kandidatinnen von Germany’s next Topmodel 2012 mussten sich im Laufe der Finalshow aber noch weiteren Herausforderungen stellen. So stand beispielsweise ein Shooting in schwindelnder Höhe auf dem Programm. Wie in den vergangenen Staffeln hat es Heidi Klum auch in diesem Jahr wieder geschafft, hochkarätige Stars in die Show zu holen. Stargast des Abends war der Teenie-Schwarm Justin Bieber, der für jede Menge Schreie der Zuschauerinnen sorgte.

Luisa ist die Gewinnerin

Am späten Abend war es dann soweit und Heidi Klum verkündete die Gewinnerin von Germany’s next Topmodel 2012. Im Finale standen dann noch Luisa und Sarah-Anessa, die beide bereits ihr fertiges Cosmopolitan Cover sehen durften. In der Ausgabe wird jedoch nur die Gewinnerin zu sehen sein – die Luisa heißt. Durch ihren Sieg bei GNTM 2012 bekommt sie zudem die Chance auf eine Wohnung in einer Modemetropole ihrer Wahl – wie beispielsweise New York oder Paris.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.