Germany’s next Topmodel 2013: Gewinnerin ist Lovelyn

Die Germany’s next Topmodel Gewinnerin 2013 heißt Lovelyn. Sie hat es geschafft, sich im Laufe der aktuellen Staffel gegen ihre Mitstreiterinnen durchzusetzen. Im Finale stand sie mit den drei weiteren Kandidatinnen Sabrina, Maike und Luise auf der Bühne in der Mannheimer SAP Arena, wo sie noch einmal alles geben mussten. Verschiedene Walks, wie beispielsweise im Burlesque-Stil oder im Outfit eines der vier Elemente, galt es erfolgreich zu meistern und dabei möglichst professionell zu wirken. Besonders schwierig fiel es den Kandidatinnen, sich auf wackligen Stelzen zu halten und dabei noch geeignete Posen zu präsentieren. Während Maike und Lovelyn recht sicher wirkten, hatte Luise besonders große Probleme. Kurz zuvor musste aber bereits die erste Kandidatin gehen: für Sabrina war der Weg bei Germany’s next Topmodel 2013 vorbei. (Foto: Heidi Klum von jingdianmeinv1 unter CC BY-SA 2.0)

Nur wenig später schied das nächste Mädchen aus: Luise. Somit hatten nur noch Lovelyn und Maike die Chance auf den Titel „Germany’s next Topmodel 2013“. Um kurz vor 23 Uhr stand dann die Gewinnerin fest: Lovelyn ist Germany’s next Topmodel 2013 und wird auf dem Cover der deutschen Cosmopolitan zu sehen sein. Außerdem winkt ein lukrativer Modelvertrag.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.