Germany’s next Topmodel 2010: wer fliegt raus?

Auch heute Abend geht es bei Germany’s next Topmodel wieder um die Wurst. Die verbleibenden Mädchen müssen sich einigen Herausforderungen stellen, um eine Runde weiter zu kommen.

Nach dem offenen Casting in Köln und weiteren Selektionen sind nur noch 31 Mädchen im Rennen. Die Charaktere könnten kaum unterschiedlicher sein: von der selbstbewussten Russin, die angeblich schon eine Misswahl gewonnen hat, bis hin zum schüchternen Mauerblümchen oder einer kämpferischen Stunt-Frau ist diesmal alles dabei. Logisch, dass es da schnell zu Reibereien kommen kann.

Erst einmal heißt es aber: Berlin! Gemeinsam mit Heidi Klum geht es nämlich zur Fashion Week nach Berlin, wo allerdings nicht alle Mädchen laufen dürfen. Außerdem muss genug geprobt werden, damit der Auftritt auf der Modenschau nicht zum Fiasko wird. Schon im Zug setzt Heidi Klum ihre Kandidatinnen ordentlich unter Druck, um die besten für den Walk auf der Fashion Week in Berlin ermitteln zu können.

Doch wer wird heute Abend bei Germany’s next Topmodel 2010 rausfliegen? Das erfährt man erst ab 20:15 h auf ProSieben.

Aktualisierung: Mittlerweile ist die 16-jährige Kristina rausgeflogen. Für sie geht es nicht auf die Fashion Week nach Berlin. Auch für Johanna ist die Zugfahrt schon vorher zu Ende. Am Ende der Sendung musste dann Heidi erneut ihren bekannten Satz zu einigen Mädchen sagen: „Ich habe heute leider kein Foto für dich.“ Und so schrumpft die Gruppe von Woche zu Woche…

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.