Nach Tod von Paul Walker: Trauer auf Facebook und Twitter

Der tragische Unfalltod von Schauspieler Paul Walker sorgt für Trauer auf der ganzen Welt. Vor allem in den sozialen Netzwerken Facebook und Twitter bekunden Fans ihre Bestürzung über den plötzlichen Tod des Hollywood-Stars, der aus den Filmen „Fast and Furious“ bekannt wurde. Am Wochenende war Walker auf dem Weg zu einer Benefizveranstaltung, als der Wagen von der Straße abkam, an einen Baum prallte und völlig ausbrannte. Sowohl der Fahrer, als auch Paul Walker selbst waren sofort tot. Nur kurze Zeit später verbreitete sich die Nachricht auf der ganzen Welt – und zwar vorwiegend über das Internet.

Paul Walker Fans trauern auf Facebook

Auf seiner Facebook-Seite postete das Team von Paul Walker kurz nach dessen Unfall, dass der Schauspieler ums Leben gekommen sei. Sofort äußerten auch dessen Fans ihre Bestürzung und verfassten bis zum aktuellen Zeitpunkt mehr als 450.000 Kommentare. Viele würdigten vor allem sein soziales Engagement, weil er gerade auf dem Weg zu einer Charity-Veranstaltung war. Andere können und wollen den Tod des Schauspielers nicht begreifen. Ein Fan schreibt beispielsweise: „Ich weigere mich das zu glauben“. Andere beziehen Walker und seine Familie in ihre Gebete ein: „Lasst uns für seine Familie und Freunde beten.“ Nicht nur auf Facebook, auch auf Twitter ist die Bestürzung groß: „Deine Seele wird für immer weiterleben.“

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.