Das Baby von Boris und Lilly Becker heißt Amadeus Benedict Edley Luis Becker

Boris und Lilly Becker

Langer Name für ein kleines Baby: Amadeus Benedict Edley Luis heißt der frisch geborene Sohn von Boris und Lilly Becker, der am Dienstag in London zur Welt kam.

Der kleine Wonneproppen heißt mit vollem Namen Amadeus Benedict Edley Luis Becker. Grund genug, bei diesem exotischen Namenswirrwarr mal nach dessen Bedeutung zu fragen. Der Name Amadeus ist lateinischen Ursprungs und bedeutet „Liebe Gott“. Damit möchten Lilly und Boris Becker ihren Bezug zu Gott zum Ausdruck bringen. Benedict stammt ebenfalls aus dem Lateinischen und trägt die Bedeutung „Der Gesegnete“ – vielleicht bringt’s ja Glück. Edley heißt der Onkel von Lilly, der durch die Namengebung geehrt werden soll. Luis heißt ein guter Freund von Boris Becker, der auch sein Trauzeuge war. Somit hat jeder der vier Vornamen eine ganz eigene Bedeutung und es hat sicherlich lange gedauert, bis sich die frisch gebackenen Eltern einig waren.

Im RTL-Exclusiv Interview hielt sich Boris Becker auf die Frage nach weiterem Nachwuchs eher bedeckt. Doch er ließ schließlich durchsickern, dass er ein fünftes Kind nicht ausschließen würde. Amadeus Benedict Edley Luis Becker hat übrigens rot-blondes Haar und wird rein optisch stark nach seinem Vater kommen. Sollte Boris Becker noch einmal Vater werden, kann er sich ja jetzt schon nach möglichen Vornamen umschauen.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.