Friedensreich Hundertwasser – außergewöhnliche Bauwerke und Bilder

Hundertwasser WienDer österreichische Künstler Friedensreich Hundertwasser steht anlässlich seines 83. Geburtstages heute in besonderer Weise im Zentrum des Interesses. Mit seinen Werken trotzte er den geraden Formen und rechten Winkeln, indem er ungleichmäßige Linien und Formen verwendete. Die pure Symmetrie war sein Feind, stattdessen richtete er den Fokus auf Unregelmäßigkeiten und vielfältige Formen. Das Hundertwasserhaus in Wien, das KunstHausWien oder die Hundertwasserkirche in Bärnbach bilden nur eine kleine Auswahl an Bauwerken, an deren Gestaltung Friedensreich Hundertwasser maßgeblich beteiligt war und seine kreativen Ideen umsetzen konnte.

Friedensreich Hundertwasser und der Schutz der Natur

Daneben lag dem im Jahre 2000 verstorbenen Künstler die Natur sehr am Herzen, die er bei seinen Bauvorhaben berücksichtigte. Begrünte Dächer sind nur ein Beispiel, wie dem Schutz der Natur Rechnung getragen werden kann. Neben Bauwerken hat der Künstler auch zahlreiche Bilder geschaffen, die durch viele bunte Farben und außergewöhnliche Formen überzeugen. Zu Ehren seines Geburtstages hat Google dem Künstler Friedensreich Hundertwasser ein eigenes Doodle gewidmet, das die außergewöhnliche Architektur seiner Bauwerke zum Ausdruck bringt.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.