Nicolas Cage hat enorme Schulden – Immobilien verkauft

Nicolas Cage

Der Schauspieler Nicolas Cage hat ein großes Problem: seine Schulden wachsen rapide weiter. Jetzt schuldet er dem Finanzamt mehr als 13 Millionen Dollar.

Hollywood-Star Nicolas Cage hat enorme Schulden, die er nun mit einem neuen Manager an seiner Seite in den Griff bekommen möchte. Nach eigenen Angaben hat er in seinem Leben bereits 70 Millionen Dollar Steuern gezahlt. Er gibt seinem alten Manager die Schuld und warf ihm „berufliches Versagen“ vor.

Hinzu kommt der Streit mit seiner ehemaligen Lebensgefährtin, die ebenfalls einen mehrstelligen Millionen-Betrag einfordert. Vor allem diverse Immobiliengeschäfte haben den Schauspieler an den Rand einer Pleite getrieben. So kaufte er vor einigen Jahren ein Schloss in der Pfalz und zahlreiche Villen in den USA. Diese Immobilien hat er allerdings inzwischen verkauft, um seine finanzielle Lage in den Griff zu bekommen. Darüber hinaus gilt der Hollywood-Star als sehr verschwenderisch.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.