Aktuelles Wetter: Berlin erstarrt in eisiger Kälte

das aktuelle Wetter in BerlinDie Bundeshauptstadt leidet derzeit besonders unter der eisigen Kälte. Zweistellige Minusgrade sorgen für reichlich Behinderungen und Schäden. Ein Ende der Kälte ist erstmal nicht in Sicht.

Das aktuelle Wetter in Berlin ist bestimmt von -16 Grad und gelegentlichen Schneefällen. In der Nacht liegt die gefühlte Temperatur sogar bei bis zu -20 Grad. Die Eiseskälte sorgte dafür, dass zahlreiche Flüsse und Kanäle zufroren und von einer dicken Eisschicht überzogen sind. Vorsicht ist dennoch geboten, wenn man einen zugefrorenen Teich oder See betreten möchte: an manchen Stellen kann das Eis so dünn sein, dass es bricht.

Das derzeitige Wetter in Berlin sorgt auch für kostspielige Probleme. So verursachten die extrem niedrigen Temperaturen Straßenschäden in Millionenhöhe. Ein Ende der Kälte ist erst einmal nicht in Sicht. Auch wenn weite Teile des Landes unter den niedrigen Temperaturen leiden, ist es in Berlin besonders schlimm. Deutschlandweit kam es zu Beeinträchtigungen im Straßenverkehr. Auch an deutschen Flughäfen – wie in Frankfurt – mussten Flüge umgeleitet oder annuliert werden.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.