Europawahl 2014: Stimmzettel Muster aller Bundesländer

Am Sonntag, den 25. Mai 2014, sind viele Millionen Bürger dazu aufgerufen, sich an der Europawahl zu beteiligen. Europa wächst zusammen und bietet den Mitgliedsstaaten Perspektiven und Chancen. Mit der Teilnahme an der Europawahl 2014 hat jeder die Möglichkeit, einen kleinen Beitrag zur Gestaltung der Europa-Politik zu leisten. Die Wahl findet alle fünf Jahre statt und die einzelnen Mitgliedsstaaten wählen die Mitglieder des Europäischen Parlaments getrennt voneinander. In Deutschland werden die 96 deutschen Europaabgeordneten in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl gewählt. Die Vergabe der Sitze erfolgt nach dem Prinzip der Verhältniswahl, eine Sperrklausel gibt es nicht. Um ins Parlament einziehen zu können, benötigt eine Partei mindestens 0,5 Prozent der Stimmen.

Muster Stimmzettel zur Europawahl


Viele Bundesbürger wissen nicht genau, was sie am Sonntag im Wahllokal erwartet. Für jedes Bundesland gibt es einen eigenen Stimmzettel, der diverse Parteien aufführt. Zu vergeben hat man eine Stimme, die man seiner Wunsch-Partei geben kann. Wenn Sie vorab einen Blick auf den Wahlzettel ihres Bundeslandes werfen wollen, finden Sie hier einen Überblick aller Stimmzettel als Muster:

Ähnliche Beiträge:

4 Kommentare zu "Europawahl 2014: Stimmzettel Muster aller Bundesländer"

  1. Hallo Herr Kaiser,

    interessanterweise haben Sie hier genau die gleichen Links zusammengestellt, wie Wahlrecht.de (http://www.wahlrecht.de/news/2014/europawahl-2014.html#stimmzettel), ist das Zufall oder haben Sie nur vergessen, die Quelle Ihrer Zusammenstellung anzugeben?

  2. Hallo Thorsten,

    mit ein paar Minuten Rechercheaufwand sind das die Links, die man im Web findet. Von daher werden Sie diese wahrscheinlich auch auf anderen Info-Sites finden.

    Beste Grüße!

  3. Thorsten | 25. Mai 2014 um 14:10 |

    Hallo Herr Kaiser,

    „mit ein paar Minuten Rechercheaufwand sind das die Links, die man im Web findet.“

    wenn Sie es selbst einmal versucht hätten, würden Sie so etwas nicht behaupten. Wie lange wollen Sie denn für das Suchen und Finden aller Links gebraucht haben (und ich meine jetzt nicht nur die, die auf den Seiten der Landeswahlleiter veröffentlicht wurden)?

  4. Lieber Thorsten,

    durch eine entsprechende Google-Suche geht das in weniger als 15 min. Ein kleines Beispiel: “Niedersachsen Stimmzettel Europawahl”.

    Viele Grüße!

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.