Polizei Bremen sucht mit diesem Video nach den Tätern im Fall Frank Magnitz

Der Bremer AfD-Landeschef Frank Magnitz wurde am Montagabend von drei unbekannten Tätern niedergeschlagen und dabei schwer am Kopf verletzt. Jetzt hat sich die Polizei Bremen an die Öffentlichkeit gewendet und fahndet intensiv nach den drei Tätern. Da die Tat von Überwachungskameras aufgezeichnet wurde, hat die Polizei nun das Video veröffentlicht, um die Täter durch Hinweise aus der Bevölkerung zu finden. Als Motiv vermuten die Ermittler politische Gründe. Das Video zeigt, wie sich die Täter dem Opfer nähern und auf den Politiker einprügeln. Wenige Sekunden später rennen sie weiter und lassen ihr Opfer am Boden liegen.



Bremer Polizei lobt Belohnung aus

Um die Täter möglichst schnell zu finden, hat die Polizei Bremen nicht nur das Video der Tat veröffentlicht, sondern schafft auch durch eine Belohnung weitere Anreize. Auf der Webseite heißt es:

Für Hinweise die zur Ergreifung und rechtskräftigen Verurteilung der Täter führen, lobt die Staatsanwaltschaft Bremen eine Belohnung von 3.000 Euro aus.

Wer etwas zum Fall Frank Magnitz und die Täter beitragen kann, kann seine Hinweise unter der Telefonnummer 0421 362 3888 abgeben. Das Video, das die Polizei veröffentlicht hat, können Sie hier einsehen:

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.