Sperrung am Hbf Frankfurt heute – Polizei sperrt Bahnhof am 2.8.2019

Schon wieder eine Bahnhofssperrung in Frankfurt am Main. Heute, am 2.8.2019, kam es zu einem Großeinsatz der Polizei, der Bahnhof wurde für den Zugverkehr gesperrt. Menschen wurde geraten, den Bahnhof weiträumig zu meiden, es kam zu erheblichen Einschränkungen. Offenbar wurde eine nahe gelegene Sparkasse überfallen und der Täter flüchtete ins Bahnhofsgebäude – so die Bundespolizei. Damit der Täter nicht mit einem Zug fliehen konnte, wurde der Zugverkehr vorübergehend eingestellt.

Täter am Frankfurter Hbf gefasst?

Medienberichten zufolge habe die Polizei an der Südseite des Bahnhofs einen Mann zu Boden gebracht und diesen gefesselt. Offenbar handelte es sich dabei um den Täter. Erst vor wenigen Tagen wurde der Hauptbahnhof in Frankfurt gesperrt, weil ein Junge und dessen Mutter vor einen einfahrenden Zug geschubst wurde. Der Achtjährige kam dabei ums Leben.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.