Kreta Reisen besser stornieren? Urlaub in Griechenland derzeit nicht angenehm

Kreta Reisen - derzeit Probleme im Griechenland UrlaubViele Deutsche haben ihren Griechenland Urlaub kurzerhand storniert. Der Grund: ein lang anhaltender Streik der Lastwagenfahrer sorgt dafür, dass kaum noch Tankstellen über Benzin verfügen. Besonders schlimm ist es auf den Inseln des Landes, wie auf der bekannten Ferieninsel Kreta. Wer hier derzeit den Urlaub verbringt, hat nicht viel zu lachen. Bereits 200 Urlauber mussten ihren Mietwagen irgendwo auf der Insel stehen lassen, weil sie kein Benzin mehr bekamen (Bildquelle: Corinna Theis-Hammad / pixelio.de).

In den 70er Jahren wurde ein Gesetz erlassen, nach dem für jeden in Griechenland fahrenden Lastwagen eine staatliche Lizenz notwendig ist. Die Lizenzen sind stark begrenzt, sodass sich daraus ein äußerst profitables Geschäft ergab. Manche Lizenzen wurden für mehrere hunderttausend Euro weiterverkauft. Jetzt soll das aber ein Ende haben. Und genau dagegen protestieren die Lastwagenfahrer in Griechenland, die nun um ihr großes Geschäft bangen müssen. Reisen nach Kreta, Rhodos und in andere Regionen des Landes sind seit den wirtschaftlichen Problemen des Landes zurückgegangen, jetzt wird mit weiteren Einbußen gerechnet. Ein Urlaub in Griechenland war vor wenigen Jahren noch hoch beliebt. Jetzt steckt das Land in einer großen Krise, weil gerade der Tourismus ein wichtiger Wirtschaftszweig war.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.