EM 2012: Ergebnis des Spiels Portugal gegen Dänemark am 2. Spieltag

Am 2. Spieltag der EM 2012 traf Portugal auf seinen Gegner Dänemark. Im Stadion von Lwiw kämpften die beiden Teams vor 31.840 Zuschauern um den Sieg und um wertvolle Punkte. Nach den ersten beiden Toren von Pepe und Helder Postiga schien der Sieg von Portugal schon fast festzustehen, doch dann folgten zwei Gegentore von Bendtner in der 41. und 80. Minute, sodass wieder alles offen war. Nur wenige Minuten vor Abpfiff kam dann die entscheidende Wende: Silvestre Varela erkämpfte in der 87. Minute die Führung für Portugal. Trotz vier Minuten Nachspielzeit blieb das Ergebnis bestehen und sorgte für einen Sieg für Portugal.

Aktuell liegen Portugal, Dänemark und Deutschland mit jeweils drei Punkten gleichauf. Die Niederlande liegen mit 0 Punkten ganz hinten in der Gruppe. Doch das Spiel zwischen Deutschland und den Niederlanden am heutigen Abend kann das Punkteverhältnis noch deutlich verändern. Verliert Deutschland, hätten alle Mitglieder der Gruppe B drei Punkte. Verliert Holland, so stünde der Vize-Weltmeister von 2010 auf dem letzten Platz der Gruppe.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.