Gutenberg Marathon Mainz: Ergebnisse bereits online

Der Gutenberg Marathon in Mainz ist vorbei und wieder einmal hat die Stadt für einen reibungslosen Ablauf des sportlichen Events gesorgt. Als Sieger des Laufs ging der Kenianer Silas Toek hervor, der die gut 42 Kilometer lange Strecke in 2:12:17 Stunden bewältigte. Zunächst schien es, als würde das Wetter für schwierige Laufbedingungen sorgen, doch bereits kurz nach dem Start stoppte der Regen und die Läuferinnen und Läufer konnten die 21 bzw. 42 Kilometer in Angriff nehmen. Im Vergleich zur Hitze des letzten Jahres freuten sich viele Teilnehmer über die frischen Temperaturen am heutigen Sonntag (Foto: Marathon 2011).

Ergebnisse des Laufs gibt es online

Bereits unmittelbar nach dem Lauf konnte sich jeder Teilnehmer seine Zeit in der Rheingoldhalle ausdrucken lassen. Für all jene, die ihre persönliche Zeit noch nicht erfragen konnten, gibt es dazu online die Möglichkeit. Auf mikatiming.de kann man mit seinem Namen oder der Startnummer nach seiner eigenen Zeit suchen. Die Fotos des Laufs werden vermutlich am morgigen Montag online einzusehen sein. Bereits zum 13. Mal lockte der Gutenberg Marathon in Mainz sowohl Läufer, als auch zahlreiche Zuschauer in die Innenstadt und Vororte. Musikalische Einlagen an der Strecke machten den Marathon auch für viele Gäste interessant.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.