Muttertagsgeschenke 2012: Zeit zum Muttertag schenken

Es sind nur noch wenige Tage bis zum Muttertag 2012 und viele suchen noch verzweifelt nach einem Geschenk. Noch kurzfristig in einen Blumenladen zu gehen ist sicherlich eine bequeme Möglichkeit. Doch originell ist das nicht – und preiswert schon gar nicht, da Blumen zum Muttertag teuer sind. Ideelle Geschenke steigen hingegen an Popularität. Dabei müssen diese nicht mal viel kosten, teilweise können diese sogar vollkommen kostenlos sein. Entscheidend ist die Aussage, die hinter einem Geschenk steht. Und wer zeigt, dass er sich Mühe gegeben und Zeit für die Mutter investiert hat, der bekundet dadurch seine Wertschätzung.

Zeit zu schenken ist nicht schwer. So kann man der Mutter einen gemeinsamen Tag schenken, an dem man mal wieder gezielt Zeit miteinander verbringt. Ob es sich dabei um eine Radtour ins Grüne handelt oder um einen Besuch in ihrem Lieblingsrestaurant ist dabei zweitrangig. Muttertagsgeschenke können auch kreativ sein. Wer künstlerisch begabt ist, kann ein Bild oder eine Collage anfertigen. Alternativ kann man am Muttertag 2012 auch gemeinsam ins Theater gehen oder einen Tagesausflug in eine nahe gelegene Stadt unternehmen. Möglichkeiten für solche und ähnliche Muttertagsgeschenke gibt es mehr als genug – auf die Geste kommt es letztendlich an.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.