Bauer sucht Frau 2010: Lämmes der Herzensbrecher

Gestern startete die neue Staffel von „Bauer sucht Frau“ 2010 auf RTL. Die Kandidaten könnten mal wieder kaum unterschiedlicher sein. Von jung bis alt, von charmant bis unbeholfen ist alles dabei. Einer entpuppte sich schon beim Scheunenfest als Herzensbrecher: Schäfer Lämmes.

Der entschied sich auf Grundlage der wenigen Briefe, die er zugeschickt bekam, für Anne. Die freute sich, eine Woche mit Lämmes verbringen zu dürfen. Doch plötzlich umgarnte er Moni auf dem Scheunenfest, die kurz zuvor von Johannes abserviert wurde. Neue Konstellation mit einer plötzlichen Verliererin: Anne. Die war sichtlich getroffen vom plötzlichen Sinneswandel und wollte nur noch weg. Verständlich.

In den kommenden Wochen und Monaten wird man bei „Bauer sucht Frau“ 2010 sehen, welche Paare sich näher kommen, vielleicht sogar heiraten werden und welche Konstellationen nicht funktionieren werden.

Ähnliche Beiträge:

1 Kommentar zu "Bauer sucht Frau 2010: Lämmes der Herzensbrecher"

  1. Passepartout | 26. Oktober 2010 um 14:00 |

    Na ja, die feine englische Art ist das aber nicht. Von den Bewerberinnen Ehrlichkeit zu verlangen und selber so leichtfertig mit den Gefühlen und Hoffnungen der dann letztendlich doch verschmähten Frau zu spielen, zeugt nicht gerade von Herzensbildung. Zumal er der Ärmsten ja wohl noch nicht mal persönlich mitgeteilt hat, dass sie nun doch das Nachsehen hat … auf der anderen Seite, wer sich auf so etwas einlässt, muss damit rechnen, öffentlich „vorgeführt“ zu werden. Brot und Spiele. War im alten Rom schon so 😉

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.