Charlie Sheen – Ausraster in Hotel in New York

Actor Charlie Sheen gestures towards fans as he arrives for a sentencing hearing at the Pitkin County Courthouse in Aspen, Colorado August 2, 2010. Sheen was expected to be sentenced for assaulting his wife during an alcohol-fueled Christmas Day quarrel in Aspen. REUTERS/Rick Wilking (UNITED STATES - Tags: ENTERTAINMENT CRIME LAW)

Die negativen News um Charlie Sheen scheinen nicht abreißen zu wollen. Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass der Schauspieler in einem Hotel in New York für Aufsehen gesorgt hat. Angeblich hat er dort völlig betrunken und nackt randaliert. Nachdem die Polizei alarmiert wurde, musste Charlie Sheen in ein Krankenhaus eingeliefert werden, konnte aber dann schon bald wieder nach Hause.

Der Star aus der Serie „Two and a Half Men“ sorgte in der Vergangenheit wegen diverser Drogenexzesse für Furore. Darüber hinaus geriet er wegen häuslicher Gewalt in die Schlagzeilen, weil er an Weihnachten auf seine Frau losgegangen sein soll. Auch wegen des Kontaktes zu Prostituierten und diversen Gewaltausbrüchen fand Charlie Sheen immer wieder den Weg in die Zeitungen und Klatschblätter.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Mit dem Abschicken Ihres Kommentars stimmen Sie zu, dass der angegebene Name und die E-Mail-Adresse mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Jedem Besucher dieser Webseite angezeigt werden nur der angegebene Name, der Kommentar und der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.